Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen für die Verfolgung von CO2-Emissionen

Der globale Gipfel zur Reduktion von Scope 3-Emissionen ist eine wichtige Veranstaltung für Unternehmen, die ihren CO2-Fußabdruck reduzieren möchten, um den neuesten Vorschriften und der wachsenden Forderung nach Nachhaltigkeit in ihren Branchen gerecht zu werden. Als Unternehmen für Rückverfolgbarkeitstechnologie weiß OPTEL, wie wichtig genaue Daten und hochmoderne Lösungen zur Reduktion von Emissionen und zur Verringerung der Umweltauswirkungen sind. Deshalb ist OPTEL stolz darauf, seine neuesten Lösungen zur Verfolgung von CO2-Emissionen auf der diesjährigen Veranstaltung vorzustellen.

Im Rahmen des globalen Gipfels zur Reduktion von Scope 3-Emissionen stellen Branchenexperten und Führungskräfte die neuesten Tools und Strategien für die Verwaltung und die Reduzierung von Scope 3-Emissionen vor, welche laut dem World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) „bis zu 70 % des CO2-Ausstoßes eines Unternehmens, und in einigen Fällen sogar 90 %, ausmachen können“. Von detaillierten Fallstudien zur Transformation der Lieferkette über bewährte Verfahren für Beschaffungsteams bis hin zur Stakeholder-Kommunikation bietet diese Veranstaltung einen Wegweiser für Unternehmen, die der ökologischen Nachhaltigkeit immer einen Schritt voraus sein möchten.

Beim Gipfel präsentiert OPTEL seine neueste Lösung: Optchain, eine All-in-One-Rückverfolgbarkeitsplattform, die auf den neuesten Technologien basiert und Unternehmen dabei helfen soll, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, ihre USG-Leistung zu verfolgen, die Rentabilität zu optimieren und ihre Klimaschutzziele zu erreichen. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Lösungen es Unternehmen ermöglichen werden, ihre CO2-Emissionen effektiv zu verfolgen, zu verwalten und zu reduzieren. Wir freuen uns darauf, unsere Erfahrung mit den Teilnehmern der diesjährigen Veranstaltung zu teilen.

 

JETZT REGISTRIEREN