DIE WAHREN KOSTEN HINTER DEN VERALTETEN BLISTER-FOLIENDRUCKMETHODEN

Die Nachfrage nach Medikamenten steigt weltweit weiter an. Dieser Anstieg der Produktnachfrage und die schnelllebigen Märkte haben enorme Konsequenzen für Pharma-Unternehmen und Auftragsfertigungshersteller (CMOs). Jedes neue Jahr müssen sie neue und andere Märkte versorgen und immer mehr Arzneimittel verpacken. Nachdem jedes Produkt sein eigenes Design erfordert, einen eindeutigen Identifikator, eine spezifische Chargennummer und das Ablaufdatum, gibt es Herausforderungen an allen Ecken.

Das Ziel dieser Informationsschrift ist es, Pharma-Unternehmen und CMOs in ihrer Anstrengung, Druckqualitätsprobleme zu lösen, unerwartete mit der Blister-Verpackung in Verbindung stehende Ausfallzeiten zu beseitigen und Flexibilität zu verbessern, als Leitfaden zu dienen.

UM MEHR DARÜBER ZU ERFAHREN, VERVOLLSTÄNDIGEN SIE EINFACH DAS FORMULAR

 

White Paper OPTEL