DOSESAFE™

INSPEKTIONSLÖSUNG FÜR BEUTEL UND SÄCKCHEN

Gründe für Arzneimittelfehler gibt es viele. Die endgültige, verschreibungspflichtige Verpackung ist in der Lieferkette aufgrund von Kreuzkontamination oder Identifikationsfehlern einem hohen Risiko ausgesetzt. Als Teil unseres Fokus zur Unterstützung der FDA und des Gesundheitswesens bietet OPTEL Lösungen für Apotheken, Hersteller und Umverpacker, um sicherzustellen, dass Packungen mit einer Dosis oder mehreren Dosen in Krankenhäusern und Apotheken sicher sind.

 

SO FUNKTIONIERT‘S!

Dieses System kann abseits der Produktionslinie als eine eigenständige Visionsinspektionsstation installiert werden oder in bestehende Beutelmaschinen auf der Produktionslinie integriert werden. Im Besonderen passieren Beutel oder Säckchen das System, in dem sie von der Oberseite und von der Unterseite durch Kameras überprüft werden. Für das integrierte System kann die Inspektionsstation in einem Bereich positioniert werden, oder abhängig von den Inspektionsanforderungen und der Platzverfügbarkeit können Inspektionen auch in unterschiedlichen Bereichen ausgeführt werden. In einer Inspektionseinheit überprüft eine Farbkamera mit hoher Auflösung die oberen Flächen des Beutel- und Säckcheninhalts.

 

MEHRERE INSPEKTIONSOPTIONEN ZUR AUSWAHL

  • Farbe
  • Anzahl
  • Form
  •  Integrität (erfasst beschädigte Tabletten, Kontaminanten und fehlende Tabletten/Kapseln)
  • Gedruckte Informationen (Chargennummer, Ablaufdaten, Strichcodes)

EINE AUF IHRE BEDÜRFNISSE ZUGESCHNITTENE LÖSUNG

OPTEL bietet ein vollständig auf den Kunden angepasstes System. OPTEL-Techniker können eine spezifische Inspektionssoftware-Anwendung auf Projektbasis auswählen, kombinieren und optimieren. Die meisten dieser Tools werden vor der Lieferung vorkonfiguriert, damit Sie eine schlüsselfertige Lösung erhalten, die Ihren spezifischen Inspektionsanforderungen gerecht wird.

DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN

  • Bis zu 60 Produkte pro Minute
  • Schnelle und einfache Schritte mit einem unbegrenzten Rezepturspeicher
  • E/A-Steuerung – eigenständige Einheiten (SPS-Integration nicht erforderlich)
  • Ethernet-basierte Architektur
  • Kein Kontakt mit Produkt
  • Voll integrierte Produktnachverfolgung

DAS DATENBLATT HERUNTERLADEN>

WESENTLICHE VORTEILE

  • 100%-Online-Inspektion
  • Hohe Genauigkeit (geringe Falschrückweisungsrate)
  • Konfigurationsalarme
  • Kompaktes Design